Publicradio

Radio hat auch Wellen. Man muss sie nur irgendwo einfangen. Und hören. Man sieht sie nicht, es gibt unzählige Frequenzen über die Töne, Worte, Inhalte in der Luft sind.

Frequenzen sind geregelt, wenn zu dicht aufeinander gesendet wird, gibt es Interferenzen. Eigentlich etwas Erstrebenswertes.

Dinge, die sich zu etwas Neuem vermischen, in Kontakt kommen.

Berlin ist eine große Stadt mit der dankenswerten Tradition, die andere zu lassen, wie sie ist, und den anderen, wie er ist. Du musst nicht sein wie ich, damit du in dieser Stadt existieren kannst.

Busfahren ist eine lohnende Aktivität, inklusive Aussteigen natürlich. An jedem dritten Hinterhof kann man eine andere Welt betreten. Es gehört zu Berlin, dass es verschiedene Berlins gibt. Urberliner, Neuberlinerinnen, und natürlich die Bezirke.

Jestern war

Public Radio – Auftakttreffen

Hast Du Lust auf Radio?Icon_Kopfhoerer
Auf Reportagen oder Interviews als Podcasts?
Willst Du Deine Arbeit veröffentlichen?
Dann triff Dich mit uns!
Public Radio ist ein Projekt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, zum Kennenlernen in Berlin…
Melde Dich unter info@publicradio.de oder komm am 8. Juni 2016 um 17:00 Uhr ins JUP Pankow (Florastr. 84, Berlin 13187).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s